TH Köln

Master Digital Sciences

Dokumente zur Akkreditierung des Studiengangs

Modul »Masterarbeit mit Kolloquium / Master Thesis with Colloquium« (MA)

Informationen zur Organisation des Moduls

Modulverantwortung
alle Professor*innen im Studiengang
Sprache
Sowohl Deutsch als auch Englisch
Angeboten im
Jedes Semester (Dauer Semester)
Ort
An allen Standorten, oder remote
Anzahl Teilnehmer*innen
Einzelarbeit
Vorbedingung
Anforderungen laut Prüfungsordnung erfüllt / preconditions according to examination rules fulfilled
Empfehlung
keine
ECTS
30  (24 ECTS für Thesis, 6 ECTS für Kolloquium)
Aufwand
Gesamtaufwand 900h
Kontaktzeit
0h
Selbstlernzeit
900h
Prüfung
Thesis und Kolloquium
Vermittelte Kompetenzen
Develop Visions, Analyze Domains, Model Systems, Implement Concepts, Deploy Products, Optimize Systems, Apply Standardization
Beziehung zu globalen Studiengangskriterien
Internationalisierung, Interdisziplinarität, Digitalisierung, Transfer

Learning Outcome

(WAS?)

Studierende erlangen die Befähigung, innerhalb einer vorgegebenen Frist eine dementsprechend anspruchsvolle praxisorientierte Aufgabe selbstständig zu bearbeiten.

(WOMIT?)

Dazu bearbeiten sie die Aufgabe sowohl in ihren fachlichen Einzelheiten als auch in den fachübergreifenden Zusammenhängen nach wissenschaftlichen, fachpraktischen und mit den aus den Erfordernissen des Studiengangs resultierenden gestalterischen Methoden.

(WOZU?)

Damit erwerben Studierende die in der Berufspraxis elementare Fähigkeit, einen komplexen Lösungsweg wissenschaftlich und fachpraktisch einwandfrei und ausführlich zu beschreiben, und für andere nachvollziehbar zu dokumentieren.

Inhaltliche Beschreibung des Moduls

Nach individueller Absprache mit dem Betreuer.

Weiterführende Literatur

Nach individueller Absprache mit dem Betreuer.